Atelier Pronovias 2022. Die Kunst der Oper erobert die Brautmode

Wird geladen...
Atelier Pronovias 2022. Die Kunst der Oper erobert die Brautmode

Die neue Kollektion Atelier Pronovias vermittelt die Emotionen und die Kunstfertigkeit der Oper, eine Kunstform, die der künstlerischen Leiterin der Pronovias Group, Alessandra Rinaudo, sehr am Herzen liegt. Hier erklärt sie, warum das so ist und was Atelier Pronovias von den anderen, von ihr entworfenen Kollektionen unterscheidet.

“Ich bin sehr italienisch. Ich liebe es, italienisch zu sein. Für diese Kollektion habe ich mich von der Oper inspirieren lassen. Warum? Weil ich denke, dass sie die höchste Form der Kunst ist“, sagt sie. „Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich mit meinem Vater die Mailänder Scala besuchte. Ich verliebte mich in die Sänger, die Tänzer, das Orchester und natürlich in die Kostüme. Ich konnte das Engagement spüren, die Art und Weise, wie sie alle so hart zusammenarbeiten, um absolute Perfektion zu erreichen.“

Dieses ‚Engagement zur Perfektion‘ ist etwas, auf das sich Alessandra bei der Kreation der Kleider von Atelier Pronovias bezieht, die im eigenen Atelier der Pronovias Group in Barcelona auf Bestellung gefertigt werden. „Ich denke, es ist dem, was wir hier jeden Tag tun, sehr ähnlich. Unsere Näherin, unsere Schnittmustermacherin und ich, wir arbeiten als Team zusammen. Wir arbeiten unermüdlich. Wir probieren und ändern so lange, bis wir die Perfektion erreicht haben. Das ist eine sehr ‚couturige‘ Arbeitsweise für Bräute, die sich ein Kleid wie kein anderes wünschen.“

Die atemberaubenden Kleider der neuen Kollektion OPERA wurden entworfen, um die Braut ins Rampenlicht zu stellen und die Aufregung jener ersten ‚opernhaften‘ Momente zu vermitteln, wenn das Orchester aufspielt und der rote Vorhang eine Welt enthüllt, in der Kunst, Mode und Schönheit aufeinandertreffen.

In der Kollektion OPERA wurden die A-Linien und Meerjungfrauen-Silhouetten mit mehr Fließfähigkeit, Leichtigkeit, Statement-Ärmeln und theatralischen Rüschen innoviert. Die Verzierungen der Kleider werden mit handgefertigten 3D-Blumen, traditioneller Spitze und aufsehenerregenden Perlen-Effekten zu einem Maximum an Kunstfertigkeit gesteigert. 

Alessandra betont jedoch, dass sich Atelier Pronovias vor allem durch die Verwendung von luxuriösen Stoffen unterscheidet. „Was ist eigentlich ein Haute Couture-Kleid?“, fragt sie rhetorisch. „Es ist ein perfektes Muster in einem ganz besonderen Stoff.“

Für die Kollektion OPERA hat das Designteam feinste französische Spitzen, italienische Seide und Organza sowie handgefertigte Kristallperlen aus Indien ausgewählt. Der Seidenjersey, ein Crossover-Stoff aus der Modewelt, gibt sein Debüt in Brautkleidern wie Ferri, ein ultra-glamouröses Etuikleid, bei dem Falten und Drapierungen eine skulpturale, sinnliche Form schaffen. „Es geht darum, wie die Stoffe am Körper anliegen“, fügt Alessandra hinzu.

Doch es gibt einen weniger greifbaren Faktor bei Atelier Pronovias, der seine herausragende Stellung in der Brautmode begründet – das Erbe. „Man darf nicht vergessen, dass wir 50 Jahre Erfahrung haben,“ erklärt Alessandra, „und dass wir die Kleider in unserem eigenen Atelier entwerfen. Haute Couture ist keine Modeerscheinung. Es ist nichts, was mit der Zeit aus der Mode kommt. Jedes Kleid, das wir für Atelier Pronovias entwerfen, ist eine Ikone.“  

Atelier Collection 2022

Diesen Artikel teilen

Früher Weiter
pronovias

Wählen Sie Ihren Standort aus

Indem Sie Ihren Standort angeben, können wir Ihnen exklusive Events in Ihrer Nähe und individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Informationen anzeigen.