Ein Leitfaden für die Auswahl des perfekten Brautstraußes und die Abstimmung auf Ihr Kleid

Wird geladen...

Gratulation! Sie haben das perfekte Kleid für Ihren großen Tag gefunden und Sie werden umwerfend darin aussehen. Jetzt ist es an der Zeit, einen passenden Brautstrauß auszuwählen, um Ihr gesamtes Hochzeitsoutfit abzurunden. Doch wie wählen Sie den richtigen Brautstrauß aus, der zu Ihrem Kleid passt? In diesem Leitfaden werden wir Ihnen helfen, die Kunst der floralen Harmonie zu verstehen und Sie mit Tipps und Ideen zu der endgültigen Wahl des Brautstraußes für Ihre standesamtliche oder kirchliche Trauung begleiten. 

Die Kunst des floralen Zusammenklangs: Passen Sie Ihren Blumenstrauß an Ihr Brautkleid an

Ein Brautstrauß ist nicht nur ein einfacher Blumenstrauß - er ist ein wichtiges Accessoire, das Ihr Brautkleid ergänzt und Ihre Persönlichkeit bestärkt. Die Auswahl eines Brautstraußes, der perfekt zu Ihrem Kleid passt, erfordert daher ein gewisses Maß an Augenmerk und Sorgfalt. 

Wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Blumenstraußes 

Der wichtigste Aspekt bei der Wahl des Brautstraußes ist die Silhouette Ihres Brautkleides. Die Form und das Design des Kleides bestimmen, welche Art von Blumenstrauß sich am besten eignet. Hier sind einige Empfehlungen für Brautkleid-Silhouetten und ihre perfekten blumigen Begleiter: 

Hochzeitsstrauß-Ideen für verschiedene Brautkleid-Stile: 

A-Linie: Ein A-Linien-Kleid mit seinem klassischen und eleganten Schnitt passt gut zu einem romantischen Strauß mit zarten Blumen wie Rosen, Pfingstrosen oder Hortensien. Diese Blumen verstärken den femininen Touch des Kleides.  

Meerjungfrau: Ein eng anliegendes Meerjungfrau-Kleid erfordert einen Brautstrauß, der die schlanke Silhouette des Kleides ergänzt. Ein schmaler, langer Strauß mit Calla-Lilien oder Orchideen ist eine gute Entscheidung. 

Prinzessin: Ein Prinzessinnen-Kleid, geprägt durch einen voluminösen Rock, verlangt nach einem Brautstrauß, der genauso eindrucksvoll ist. Große Blumen wie Pfingstrosen, Lilien oder Rosen in kräftigen Farben sind perfekt für dieses Kleid. 

Boho: Ein Boho-Kleid aus luftigen Stoffen benötigt einen natürlichen und ungezwungenen Boho Brautstrauß. Wählen Sie Wildblumen wie Sonnenblumen, Kamille oder Eukalyptus für einen schlichteren Look. 

Vintage: Ein Vintage-Kleid mit seinem nostalgischen Charme erfordert einen Brautstrauß, der genauso zeitlos ist. Wählen Sie daher eher romantische Blumen wie Rosen, Pfingstrosen oder Hortensien in Pastellfarben.

 

Weitere wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Blumenstraußes  

Bei der Wahl eines Brautstraußes spielen noch einige weitere Komponenten ein. Es ist wichtig zu beachten, dass der Strauß nicht zu groß oder zu klein im Verhältnis zum Kleid ist. Er sollte, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, in Proportion zu diesem stehen.  

Zudem müssen auch die Farben der Blumen zu dem Kleid passen und mit ihnen übereinstimmen. Wenn Sie dies ebenso beachten, dann treten Sie am Hochzeitstag mit Sicherheit in einer anmutigen Erscheinung auf. Wenn Ihr Kleid weiß oder elfenbeinfarben ist, können Sie beispielsweise einen klassischen Brautstrauß mit weißen Blumen wählen. Sie sollten den Brautstrauß entweder in derselben Farbe oder in einer kontrastierenden Farbe wählen, um einen interessanten Effekt zu erzielen. Denken Sie aber daran, dass der Brautstrauß das Brautkleid ergänzen und nicht davon ablenken sollte. 

Personalisieren Sie Ihren Blumenstrauß: Einbettung gefühlvoller Elemente, die zu Ihrem Kleid passen  

Ein Brautstrauß kann auch sentimentale Elemente mit persönlicher Bedeutung enthalten. Sie können zum Beispiel eine Brosche oder ein Medaillon in den Strauß einarbeiten, das ein Erbstück von Ihrer Familie ist. Sie haben auch die Möglichkeit Blumen zu wählen, die eine besondere Wichtigkeit haben, wie Rosen als Zeichen der Liebe oder Veilchen für die Treue. Dadurch wird Ihr Brautstrauß gewiss zu einem einzigartigen und bedeutungsvollen Accessoire.

 

Welche Brautstrauß-Trends gibt es momentan? 

Bei der Auswahl Ihres Hochzeitsstraußes können Sie sich auch von aktuellen Trends inspirieren lassen. Ein beliebter Stil ist zum Beispiel der "Pampasgras-Brautstrauß", der mit seinem natürlichen Look perfekt zu einem Boho-Kleid passt. Ein weiterer Trend sind kaskadierende Brautsträuße, bei denen die Blumen elegant nach unten fallen und eine liebliche Note verleihen. 

Wir hoffen, dass Ihnen unser Leitfaden bei der Auswahl Ihres Hochzeitsstraußes geholfen hat. Genießen Sie Ihren Hochzeitstag und fühlen Sie sich in der Kombination aus Ihrem Brautoutfit und Ihrem sorgfältig ausgewählten Strauß selbstbewusst und wunderschön. 

Falls Sie Ihr Traumkleid noch nicht gefunden haben, möchten wir Sie ermutigen, unsere Kollektion von Brautkleidern zu erkunden. Wir haben eine Vielzahl von geschmackvollen Stilen, die zu Ihrem Brautstrauß passen. Entdecken Sie mit Freude unsere rückenfreien Brautkleider, ebenso wie unsere Meerjungfrau-, Boho- und Vintage-Kleider, um das Brautoutfit Ihrer Träume zu finden. 

Share this article

Weiter
pronovias

Wählen Sie Ihren Standort aus

Indem Sie Ihren Standort angeben, können wir Ihnen exklusive Events in Ihrer Nähe und individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Informationen anzeigen.