Farbige Brautkleider: Heiraten in außergewöhnlichen Brautkleidern mit Farbe

Wird geladen...
Frau in schulterfreiem blauen Glitzerkleid neben Frau mit rosanem Glitzerkleid mit Trägern und Blumenapplikation auf einer grünen Wiese

Bei der Planung einer Hochzeit spielt nicht nur die Atmosphäre und das Setting eine große Rolle, sondern auch, den Ausdruck von Individualität und der Persönlichkeit zu zelebrieren und ganz nach den eigenen Traum-Vorstellungen und Wünschen zu entscheiden. Immer mehr Bräute wählen deshalb Elemente, die sich von dem üblichen Bild eines Braut-Looks abwenden, wie beispielsweise Brautkleider in unkonventionellen Farben.  

Pronovias wird Sie durch eine Reihe verschiedener Möglichkeiten führen, wie Brautkleider in Creme, Beige, Rosa und Rot die traditionelle Vorstellung von Hochzeitsmode aufbrechen können. Egal, ob Sie nach einem Hauch von Farbe suchen oder ein Statement setzen wollen - Es gibt viele Optionen, um Ihre Wünsche und infolgedessen Ihre Traum-Hochzeit zu verwirklichen.  


Frau in hellblauem langen schulterfreien Kleid mit bunten Blumenmustern neben Frau in grünem langen Kleid mit halblangen Ärmeln und bunten Blumenmustern

Ein Brautkleid in feinen Farbnuancen: Creme und Beige als klassische Alternativen

Die Farben Creme und Beige sind zeitlose Optionen für Bräute, die die Präsenz von Farbe suchen, aber dennoch einen klassischen Braut-Look wünschen. Diese sanften Nuancen verleihen dem Brautkleid einen besonders romantischen Touch und passen zu einer Vielzahl von Hauttönen. Creme und Beige sind besonders vorteilhaft für Bräute, die ihren Teint zum Strahlen bringen wollen. 

Die Farben bieten außerdem eine große Auswahl an Stilen und Designs. Von fließenden, schlichten Hochzeitskleidern in Beige bis hin zu aufwendig verzierten cremefarbenen Brautkleider mit Spitze gibt es für jeden Geschmack das passende Modell. Farbige Brautkleider eignen sich sowohl für formelle als auch für informelle Hochzeiten und können mit verschiedenen ganz unterschiedlich kombiniert werden, um einen gewünschten Look zu erzielen. 

Stilvolle Eleganz: Ein Hauch von Schwarz im Brautkleid

Schwarze Brautkleider sind eine gewagte Wahl, die sofort Aufmerksamkeit erregt. Sie strahlen Eleganz, Stil und Individualität aus. Schwarze Brautkleider sind ideal für Bräute, die nach einem modernen und avantgardistischen Look suchen. Diese Farbe symbolisiert allemal ein Zusammenspiel von Stärke, Selbstbewusstsein und Raffinesse. Schwarze außergewöhnliche Hochzeitskleider werden in einer Vielzahl von Stilen und Schnitten angeboten. Wenn Sie es sehr elegant bevorzugen, dann können Sie ein dunkles Brautkleid mit A-Linien-Form wählen. 

Leidenschaftliche Erscheinung: Rote Brautkleider für besondere Akzente

Rote Brautkleider sind eine mutige und leidenschaftliche Wahl für Bräute, die auffallen möchten. Rot ist die Farbe der Liebe, Leidenschaft und Hingabe, und ein rotes Brautkleid symbolisiert zweifellos genau das. Diese Farbe kann in verschiedenen Nuancen, von satten Rottönen bis zu Dunkelrot, gewählt werden. Diese farbigen Brautkleider sind in verschiedenen Stilen erhältlich, von eleganten A-Linien-Kleidern bis hin zu glamourösen roten Brautkleidern im Meerjungfrauen-Stil. Sie können mit goldenen oder silbernen kostbaren Brautaccessoires kombiniert werden, um den Look zu akzentuieren. Ein rotes Hochzeitskleid ist allemal eine kühne Wahl, die sicherlich alle Blicke auf sich ziehen wird.


Blonde Frau in rotem schulterfreien Festkleid mit Glitzermuster an die Wand gelehnt

Eine Ode an die Romantik: Hochzeitskleider in Rosa

Auch die Farbe Rosa kann durchaus eine beliebte und modische Wahl für Hochzeitskleider darstellen, da sie eine hervorragende liebliche Atmosphäre vermittelt. Besonders passend sind die Farbe Rosa und auch Rosé-Töne für prunkvolle Brautkleider im Prinzessinen-Stil, da sie den durchaus bekannten und verbreiteten Mädchen-Traum eines Auftrittes als Prinzessin wahr werden lassen können.  

Auch unter den Stars sind Hochzeiten in farbigen Brautkleidern keine Seltenheit. Vor einigen Jahren entzückte beispielsweise Kaley Couco im rosa Hochzeitskleid aus Tüll und genoss die beeindruckten Blicke.  

Kombinationen und Akzente: Farbige Details im Brautoutfi

Wenn Sie sich kein vollständig farbiges Brautkleid wünschen, können Sie dennoch Farbakzente in Ihren Braut-Look einfließen lassen. Beispielsweise können Sie ein traditionelles weißes Hochzeitskleid mit farbigen Verzierungen oder Mustern, genau so wie mit farbigen Brautaccessoires noch aufregender gestalten. Diese subtilen Details verleihen Ihrem Braut-Look einen Hauch von Farbe, ohne den traditionellen Stil zu stark zu beeinträchtigen. Ebenso wird dies Ihrem Outfit eine einzigartige und individuelle Note verleihen. Denken Sie daran, dass die Auswahl der Farbe und des Designs der Akzente natürlich von Ihrem persönlichen Stil und der Gesamtästhetik Ihrer Hochzeit abhängt. Außerdem können Sie sich durchaus auch für ein zweifarbiges Brautkleid in den Tönen Ihrer Wahl entscheiden und darin selbstbewusst strahlen. 

Farbige Brautkleider für unterschiedliche Hochzeitsstile und -ort

Farbige Brautkleider passen zu einer Vielzahl von Hochzeitsstilen und -orten. Hier sind einige Ideen, wie Sie die verschiedenen Farben in Ihre Hochzeit integrieren können:

Creme und Beige

Sind perfekt für eine romantische Gartenhochzeiten oder Vintage-inspirierte Feiern.

Schwarz

Ist ein Statement für moderne und elegante Stadthochzeiten.

Rot

Wirkt ideal für leidenschaftliche und temperamentvolle Hochzeiten im Freien.

Rosa

Kann durchaus eine wundervolle Ergänzung zu einer Hochzeit an einem historischen Ort darstellen. 

Farbige Akzente

Können an den Stil Ihrer Hochzeit angepasst werden, wie beispielsweise Pastellfarben für eine Frühlingshochzeit oder kräftige Farben für eine Hochzeit im Herbst.

Tipps für die Auswahl des richtigen farbigen Brautkleides

Bei der Auswahl eines farbigen Brautkleides sollten Sie einige Dinge beachten, um sicherzustellen, dass es perfekt zu Ihnen passt. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

Hautton:

Berücksichtigen Sie Ihren natürlichen Hautton, um die Farbe zu finden, die am besten zu Ihnen passt. 

Persönlicher Stil:

Denken Sie über Ihren persönlichen Stil und Ihre Vorlieben nach. Wählen Sie eine Farbe, die Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegelt.

Hochzeitsstil:

Berücksichtigen Sie den Stil Ihrer Hochzeit und wie das farbige Kleid in das Gesamtbild passt. Stellen Sie sicher, dass es sich nahtlos in das Thema und die Ästhetik Ihrer Hochzeit einfügt.

Accessoires:

Denken Sie daran, dass Accessoires eine wichtige Rolle spielen, um den Look zu vervollständigen. Wählen Sie Schmuck, Schuhe und andere Accessoires aus, die zur Farbe des Kleides passen.


Frau in blauem langen Brautkleid im Meerjungfraustil mit Glitzerapplikationen an der Taille in der Natur

Schlusswort

Farbige Brautkleider sind eine aufregende Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil an Ihrem Hochzeitstag zum Ausdruck zu bringen. Von romantischen Creme- und Beigetönen über stilvolle Schwarzkleider bis hin zu leidenschaftlichen roten Kleidern gibt es eine Vielzahl von Optionen, um Ihre individuelle Vision zu verwirklichen. Denken Sie daran, dass Ihre Hochzeit Ihr Moment ist, um zu strahlen und nicht nur die Liebe, sondern auch Ihre Einzigartigkeit zu feiern. Egal für welche Farbtöne Sie sich entscheiden, tragen Sie Ihr farbiges Brautkleid mit Stolz und Freude! 

Wenn Sie auf eine Hochzeit eingeladen sind, kann ein farbiges Kleid unserer elegant stilvollen Auswahl an Kleidern für Hochzeitsgäste Sie ebenso erstrahlen lassen und Sie zum echten Hingucker machen.

Diesen Artikel teilen

Früher Weiter
pronovias

Wählen Sie Ihren Standort aus

Indem Sie Ihren Standort angeben, können wir Ihnen exklusive Events in Ihrer Nähe und individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Informationen anzeigen.