Was trägt man unter dem Brautkleid?

Wird geladen...
Braunhaarige Frau über Schulter blickend mit blumenbesticktem Brautschleier

Ein Thema, dem während der gesamten Hochzeitsplanung häufig vorerst keine große Wichtigkeit zugeschrieben wird, aber dennoch von großer Bedeutung ist, ist die Brautunterwäsche. Die Wahl der richtigen Unterwäsche kann einen erheblichen Einfluss auf das Gesamtbild der Braut haben. Pronovias wird Sie auf dem Weg zu Ihrer perfekten Hochzeitsunterwäsche begleiten.  

Die richtige Brautunterwäsche finden 

Die Auswahl der passenden Brautunterwäsche kann zu einer Herausforderung werden, da sie sowohl bequem sein als auch zum Stil des Brautkleides passen sollte. Um die perfekte Brautunterwäsche zu finden, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten: 

Komfort und Passform: 

Bei der Wahl der Brautunterwäsche ist der Komfort von größter Bedeutung. Stellen Sie sicher, dass die Unterwäsche gut sitzt und keine unangenehmen Druckstellen oder Einschnitte hinterlässt. Eine gute Passform ist entscheidend, um sich den ganzen Tag über wohl und selbstbewusst zu fühlen. 

Zum Kleid passende Unterwäsche: 

Je nach Stil des Brautkleides sollten Sie auch die passende Unterwäsche dazu wählen. Bei einem trägerlosen Kleid benötigen Sie beispielsweise einen trägerlosen BH oder ein trägerloses Bustier. Ein rückenfreies Kleid erfordert möglicherweise einen rückenfreien BH oder eine alternative Lösung. Denken Sie daran, dass die Brautunterwäsche nicht sichtbar sein sollte und das Kleid und seine Passform nicht beeinträchtigen darf. 

Komplementäre Farben und Stile:  

Wählen Sie Brautunterwäsche, die farblich und stilistisch zum Brautkleid passt. Wenn Ihr Kleid beispielsweise aus Spitze besteht, könnten Sie eine Spitzenunterwäsche in derselben Farbe wählen. Die Wahl der richtigen Farbe und des richtigen Stils trägt dazu bei, dass das Gesamtbild harmonisch wirkt und Sie noch selbstbewusster strahlen.  


Frau in hautfarbenem Shapingbody einem VAusschnitt und knielangen Hosenbeinen

BH-Typen für unterschiedliche Brautkleider

Für verschiedene Brautkleidstile gibt es unterschiedliche BH-Typen, die Ihnen den nötigen Halt bieten können: 

Trägerloser BH: 

Ein trägerloser BH ist ideal für Brautkleider ohne Träger oder Hochzeitskleider mit dünnen Trägern. Achten Sie darauf, dass Ihr BH gut sitzt und genügend Halt bietet, denn Sie werden ihn über längere Zeit tragen und wollen ihn nicht durch unangenehmes Drücken spüren. 

Rückenfreier BH: 

Wenn Ihr Brautkleid einen großen Rückenausschnitt besitzt, benötigen Sie einen rückenfreien BH. Diese BHs haben einen speziellen Verschluss, der es Ihnen ermöglicht, den Rücken freizulegen, ohne auf Unterstützung zu verzichten. Ebenso gibt es unsichtbare Klebe-BHs, die Sie ganz einfach über Ihre Brust kleben können und die Ihnen auch ohne Verschluss am Rücken eine tolle Unterstützung bieten. 

Bustier oder Korsett: 

Bustiers und Korsetts bieten eine zusätzliche Unterstützung für den Oberkörper und formen eine schöne Silhouette. Sie sind eine gute Option für Brautkleider mit einer engen Taille oder einem herzförmigen Ausschnitt. Sie sollten aber dennoch darauf achten, dass das Bustier oder Korsett nicht zu eng sitzt, Sie nicht einengt und Sie genug Luft bekommen. 

Slips, Strings und Co als Brautunterwäsche 

Neben einem bequem sitzenden BH ist die Auswahl der richtigen Unterhose ebenfalls wichtig: 

Nahtlose Optionen: 

Vermeiden Sie gekonnt sichtbare Nähte oder Abdrücke unter dem Kleid, indem Sie nahtlose Slips oder Strings für Ihre Brautunterwäsche wählen. Diese sorgen für eine glatte Silhouette und verhindern unerwünschte Abdrücke. 

Komfort und Stil: 

Wählen Sie Unterhosen, die sowohl bequem als auch stilvoll sind. Wenn Sie sich in Ihrer Unterwäsche wohlfühlen, strahlen Sie mehr Selbstvertrauen aus. Wählen Sie einen Stil, der zu Ihnen und Ihrem Brautkleid passt. Zudem empfiehlt es sich, eine schlichte Brautunterhosenfarbe zu wählen, damit diese nicht ungewollt in den Vordergrund treten kann.  


Durchsichtiges gerafftesStrumpfband mit kleiner blauer Schleife in der Mitte

Formende Unterwäsche für eine schmeichelhafte Silhouette

Wenn Sie eine glatte und schmeichelhafte Silhouette unter Ihrem Brautkleid wünschen, könnte formende Unterwäsche die richtige Wahl für Sie sein:  

Die richtige Größe: 

Achten Sie darauf, dass die formende Unterwäsche die richtige Größe besitzt. Wenn sie zu eng ist, kann sie unbequem sein und Druckstellen verursachen. Wählen Sie eine Größe, die Ihnen eine angenehme Passform bietet. 

Bodysuits oder Shorts: 

Bodysuits oder formende Shorts sind eine gute Option, um Bauch und Hüften zu glätten. Sie bieten eine gleichmäßige Formgebung und sorgen für ein elegantes Erscheinungsbild unter Ihrem Kleid. 


Hautfarbene Shapinghose als Hochzeitsunterwäsche

Strumpfwaren und Strumpfbänder für die Braut

Die Wahl der richtigen Strumpfwaren kann den Hochzeitslook einen besonderen Touch geben und ihn auf vollkommene Weise abrunden:  

Strümpfe oder Strumpfhosen: 

Entscheiden Sie, ob Sie lieber Strümpfe oder eine Strumpfhose tragen möchten. Strümpfe verleihen dem Look einen Hauch von Eleganz, während eine Strumpfhose die Beine glatter erscheinen lässt. 

Brautstrumpfbänder: 

Brautstrumpfbänder sind ein traditionelles Accessoire, das am Oberschenkel getragen wird. Es symbolisiert Glück und wird oft als Andenken aufbewahrt. Desweiteren können Sie auch moderne Alternativen wie Spitzenbänder oder Schleifen in Betracht ziehen. 

Unterwäsche für verschiedene Brauttrends

Je nach Ihrem persönlichen Brautstil gibt es spezifische Brautunterwäsche Überlegungen, die Sie als Inspiration auf sich wirken lassen können:  

Boho-Stil: 

Wenn Sie ein Brautkleid im Boho-Look wählen, könnten Sie sich für zarte Spitzenunterwäsche entscheiden, die Ihren natürlichen Look unterstreicht. 

Vintage-Stil:

Für ein Vintage-Stil Hochzeitskleid passen Retro-Unterwäsche wie Höschen mit hoher Taille oder Strumpfhalter wunderbar. 

Moderner Stil:

Wenn Sie einen modernen und minimalistischen Look bevorzugen, könnten Sie auf nahtlose Unterwäsche und schlichte Designs setzen.

Schlusswort 

Die Wahl der richtigen Brautunterwäsche ist ein unterschätzter, aber durchaus wichtiger Aspekt der Hochzeitsvorbereitungen. Sie trägt dazu bei, dass Sie sich am Tag Ihrer Hochzeit selbstbewusst und wunderschön fühlen. Denken Sie daran, dass Komfort, Passform und Stil von größter Bedeutung sind. Wählen Sie Unterwäsche, die zu Ihrem Brautkleid passt, Ihren persönlichen Stil unterstreicht und Ihre Bewegungsfreiheit nicht einschränkt.  

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem perfekten Brautkleid oder abrundenden Accessoires sind, dann schauen Sie auf der Pronovias Homepage vorbei und lassen Sie sich von der magischen Welt der Brautmode verzaubern. 

Diesen Artikel teilen

Früher Weiter
pronovias

Wählen Sie Ihren Standort aus

Indem Sie Ihren Standort angeben, können wir Ihnen exklusive Events in Ihrer Nähe und individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Informationen anzeigen.